Ziele erreichen..

..liegen deine Träume in der Ferne, oder sind sie so nah, dass du sie bereits spürst?

Ist das was du dir erträumst, wirklich das was du haben möchtest?

Immer wieder geht es um berufliche und emotionale Wünsche und Gedanken!

Die Emotionen, die Beziehungen, die Liebe – ein riesiges Spektrum welches uns einnehmend beschäftigt. Es lenkt uns ab, raubt uns unsere Konzentration und so sind unsere Gedanken oder Gefühle oft auf anderen Wegen.

 

Bei uns bleiben, in Klarheit! Was willst du?

Warum gibt uns unsere Liebe nicht die Freiheit die wir uns erwünschen!

Liebe sollte uns doch ein Gefühl der Unabhängigkeit bieten und dieses Gefühl der Liebe soll uns gut tun, es soll uns Leichtigkeit, Kraft und Energie spenden.

 

Warum ist das oft ganz anders?

 

Traurigkeit und Leere, Verzweiflung, Einsamkeit, Eifersucht oder der Wunsch nach Kontrolle nehmen den Platz ein. Das tut weh! Gibt es eine Lösung? Hmm?

Die allumfassende Lösung gibt es nicht, aber wenn du mit Dir ins Vertrauen gehst (siehe meinen Blogbeitrag vom 18.10.2015) lernst Du dich wertschätzen und erkennen wie wertvoll Du bist.

Das ist für mich der Beginn einer Liebe, nun wird Dich dein Gegenüber ganz anders wahrnehmen. Deine Sicherheit (ohne Überheblichkeit oder überzogene Arroganz) fühlt sich gut an, nicht nur in deinem Inneren, sondern Du strahlst es aus auf alle Menschen die Dir begegnen.

 

Ohh – doch das kannst Du trainieren. Pflege deinen Körper, als ein gepflegter Mensch strahlst Du Frische, Jugendlichkeit und gesunde Attraktivität aus. Pflege deine Seele, lass dich nicht bedrängen.

Unternimm alles was dir gute Stimmung bereitet. Sorge für deine Ausgeglichenheit.

Zwischen Ruhe und Bewegung liegt viel Kraft die Du tanken kannst. Suche nach dem richtigen Maß!

wo du dich angekommen fühlst.

Dein Verstand braucht „Futter“: Gute Gespräche, interessante Lektüre, inspirierende Musik, den Tanz den Du liebst… dann hast Du deinen Körper, deinen Geist und deine Seele glücklich gemacht.

Wo Du tanzen sollst? Da wo du bist! Und sei es in deiner Küche, beim Kochen, im Wohnzimmer, egal…

Fühl Dich und deinen Körper und freu Dich das es dich gibt.

 

Ich tanze durch die ganze Woche und freu mich auf Euch.

 

In Liebe, Eure July

 

 

No comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *